Kürbis - Kartoffelbrot

(Rezept für 12 Brotscheiben | kcal 134 pro Scheibe)

Zeitaufwand:

15 Minuten plus 

1 STD Geh- und 40 Minuten Backzeit

Schwierigkeit:
Mittel
Kürbisbrot

Zutaten:

Equipment:

Zubereitung:

  1. Wasser und Milch in einem Topf auf lauwarme Temperatur bringen.
  2. Hefe in die lauwarme Flüssigkeit bröseln und 10 Minuten quellen lassen.
  3. Kartoffeln schälen und ebenso wie den Hokkaido – Kürbis mit einer Reibe fein raspeln.
  4. Rosmarin fein schneiden.
  5. Hefeflüssigkeit mit 250g gemahlenen Haferflocken, geraspelten Kartoffeln sowie Hokkaidokürbis, Rosmarin, 20ml Olivenöl und Salz verkneten, bis eine geschmeidige Masse entsteht.
  6. Kastenbackform mit einem EL Öl einreiben und die Ränder mit 2 EL gemahlenen Haferflocken auskleiden.
  7. Den Teig in die Form geben und für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  8. Ofen auf 200°C Ober – Unterhitze vorheizen.
  9. Temperatur vom Ofen auf 175°C senken und den Teig 40 Minuten darin backen.

   Tipp Die Kürbiskerne nicht wegschmeißen! Daraus kannst du eine super Knabberei zubereiten.

       Außerdem ist es eine super Kombination mit dem Kürbis – Orangen – Feldsalat oder auch dem Apfel – Fenchel – Salat!