Rinderfilet mit Kürbis – Süßkartoffelpüree
und karamellisiertem Spitzkohl

(Rezept für 2 Personen | kcal 490 pro Person)

Zeitaufwand:

25 Minuten plus 5 STD Backzeit

Schwierigkeit:
Schwer
Rinderfilet

Zutaten:

Equipment:

Zubereitung:

  1. Ofen auf 55°C Ober – Unterhitze
  2. Rosmarin und Chilischote feinhacken.
  3. Ein EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Rinderfilet mit Thymian, Rosmarin sowie Chilischote scharf anbraten und danach auf eine Alufolie legen.
  5. Rinderfilet auf das Backblech geben und 5 Stunden im Ofen garen.

   Tipp Jetzt hast du erstmal etwas Zeit für andere Dinge!

  1. Rinderfilet danach nochmals 10 Minuten in die Alufolie einpacken und ruhen lassen.
  2. Süßkartoffeln schälen und ebenso wie den Kürbis in grobe Stücke schneiden.
  3. Die Würfel mit einem EL Olivenöl für 4 Minuten in einem Topf anbraten.
  4. Danach mit 5g Salz würzen, mit Wasser ablöschen und 15 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen lassen.
  5. Saft der Orange in den Topf pressen und alles mit dem Mixer pürieren.
  6. Spitzkohl in feine Streifen schneiden und mit Honig sowie 2 g Salz scharf anbraten.

   Tipp Aus den Kürbiskernen lässt sich eine wunderbare Knabberei machen!