Vanillenudeln mit Brombeerragout
und weißen Schokoladenspänen

(Rezept für 2 Personen)

Zeitaufwand:

40 Minuten plus 30 Minuten Ruhezeit

Schwierigkeit:
Mittel
20200721_140546

Zutaten:

Equipment:

Zubereitung:

  1. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.
  2. Vanillemark gemeinsam mit Weizenmehl, Milch und einem Ei zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Nudelteig in Frischhaltefolie packen und 30 Minuten kühlstellen.
  4. Brombeeren waschen und mit Rotwein und Honig in einem Topf bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  5. Einen Topf mit Wasser und Salz aufstellen und zum Kochen bringen.
  6. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Nudelteig mit einem Nudelholz 1mm dick ausrollen.
  7. Danach mit einem Messer oder Pizzaschneider, 1cm dicke Streifen schneiden.
  8. Die Nudeln nun in das kochende Wasser geben, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
  9. Die fertigen Nudeln in einem Sieb abgießen und in zwei Müslischalen verteilen.
  10. Das Brombeerragout ist nun einreduziert und du kannst die Sauce über den Nudeln verteilen.
  11. Zum Schluss die weiße Schokolade in dünne Späne schneiden und über das Dessert streuen.