Rouladen mit Ziegenkäse - Walnussfüllung, Kirsch - Tomatensugo und Feta - Kartoffelstampf

(Rezept für 2 Personen)

Zeitaufwand:

20 Minuten plus 2 Stunden Kochzeit

Schwierigkeit:
Mittel
20200705_155751 (1)

Zutaten:

Equipment:

Zubereitung:

  1. Rouladenfleisch mit je 40g Ziegenfrischkäse bestreichen.
  2. Danach je 1 TL süßen Senf darüber streichen.
  3. Walnüsse in der Hand zerbröseln und über den beiden Rouladenscheiben verteilen.
  4. Die Rouladen von beiden Seiten einklappen, einrollen und mit Zahnstochern fixieren.
  5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten.
  6. Kirschen in die Pfanne geben.
  7. Chilischote feinhacken und ebenfalls hinzufügen.
  8. Mit 3g Salz würzen und mit Rotwein ablöschen.
  9.  Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und die Rouladen bei geringer Hitze für eine Stunde köcheln lassen.
  10. Die Rouladen nach einer Stunde mit 100ml Wasser aufgießen, die Kirschtomaten hinzufügen und eine weitere Stunde köcheln lassen.
  11. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und vierteln.
  12. Die Kartoffeln mit H-Milch, 2g Salz sowie 200ml Wasser für 40 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  13.  Danach Feta zu den Kartoffeln hinzufügen und alles mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  14. Die Zahnstocher aus den Rouladen entfernen.
  15. Teller anrichten und servieren.