Kichererbsen - Gemüsepfanne mit
gebratenen Rinderfiletstreifen

(Rezept für 2 Personen | kcal 780 pro Person)

Zeitaufwand:

30 Minuten plus 12 STD Einweichzeit

Schwierigkeit:
Einfach
pfanne1

Zutaten:

Equipment:

Zubereitung:

  1. Getrocknete Kichererbsen für 12 STD in Wasser einweichen.
  2. Kichererbsen am nächsten Tag durch ein Sieb gießen.
  3. Rosmarin fein hacken.
  4. Kichererbsen mit Sekt, 4g Salz und Rosmarin, 20 Minuten bei mittlerer Hitze geschlossen, köcheln lassen.
  5. Karotten schälen und in 5x5mm Würfel schneiden.
  6. Brokkoliröschen abschneiden und waschen.
  7. Paprika waschen, entkernen und in 2×2 cm große Würfel schneiden.
  8. Karotte und Honig zu den Kichererbsen hinzufügen.
  9. Nach 3 Minuten Brokkoli und Papirka ebenfalls hinzufügen.
  10. Mit Zimt und Kurkuma würzen.
  11. 5 Minuten köcheln lassen.
  12. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  13. Chilischote grob hacken und mit den Rinderfiletstreifen in der Pfanne von allen Seiten, 2 Minuten scharf anbraten.
  14. Rinderstreifen mit 2g Salz würzen.
  15. Kichererbsen – Gemüsepfanne auf zwei Teller verteilen und Rinderstreifen darüber geben.

   Tipp Ich empfehlen einen Minz-Joghurt-Dip oder Kräuterquark dazu!