Karotten - Käsespätzle

(Rezept für 2 Personen)

Zeitaufwand:

40 Minuten 

Schwierigkeit:
Mittel
Karotten - Käsespätzle

Zutaten:

Equipment:

Zubereitung:

  1. Karotten schälen und mit einem Sparschäler nochmals in dünne Streifen schälen.
  2. Die Streifen mit 10g gemahlenen Haferflocken vermengen.
  3. Eine Pfanne mit 5 EL Sonnenblumenöl erhitzen und die panierten Karottenstreifen kross darin anbraten.
  4. Die fertigen Röstkarotten auf ein Küchenkrepp geben damit das Fett aufgesaugt werden kann.
  5. Wasser mit 10g Salz zum Kochen bringen.
  6. Für die Spätzle, Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit 75ml Karottensaft sowie Sprudelwasser verquirlen.
  7. 300g gemahlene Haferflocken hinzufügen und verrühren.
  8. Mit einer Spätzlepresse die Teigmasse nach und nach über dem kochenden Wasser ausdrücken.
  9. Sobald die Spätzle oben schwimmen sind sie fertig.
  10. Diese mit einem Schaumlöffel herausholen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  11. Die Schalotte schälen und in Würfel schneiden.
  12. Einen weiteren Topf aufstellen und die Schalottenwürfel mit 2 EL Sonnenblumenöl anschwitzen.
  13. Cheddar und 1g Salz hinzufügen.
  14.  Mit H-Milch sowie 50ml Karottensaft ablöschen.
  15. Die Käsesauce unter ständigem Rühren aufkochen lassen und anschließend mit einem Mixer fein pürieren.
  16. Die Karottenspätzle zur Käsesauce geben und alles vermengen.
  17. Die Karotten – Käsespätzle auf den Tellern anrichten und mit Röstkarotten garnieren.