Apfel - Zimt - Stollen

(Rezept für einen Stollen)

Zeitaufwand:

35 Minuten plus 

1,5 Stunden Geh- und 30 Minuten Backzeit

Schwierigkeit:
Mittel
binary comment

Zutaten:

Equipment:

Zubereitung:

  1. H-Milch und 100g Butter in einem Topf erwärmen.
  2. Hefe in die lauwarme Flüssigkeit bröseln und für 10 Minuten quellen lassen.
  3. Gemahlene Haferflocken, Buchweizenmehl, 50g Honig, eine Msp Ingwer, Salz, Muskat, Kardamom, einen TL Zimt sowie Mandelstifte in eine Rührschüssel geben.
  4. Hefeflüssigkeit hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  5. Den Teig für eine Stunde an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen.
  6. In der Zwischenzeit Äpfel schälen, entkernen und in grobe Würfel schneiden.
  7. 80g Honig und 40g Butter in einem Topf erhitzen.
  8. Apfelstücke und Weißwein hinzufügen.
  9. Das Ganze bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verschwunden ist.
  10. Mit einem Kartoffelstampfer die Äpfel etwas zerkleinern.
  11. Gemahlene Mandeln sowie eine Msp. Ingwer hinzufügen und die Masse miteinander vermengen.
  12. Den Ofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  13. Den Hefeteig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.
  14. Nochmals mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen.
  15. Die Apfelmasse gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.
  16. Um die typische Stollenform zu bekommen, rollst du von beiden länglichen Seiten den Teig bis kurz vor der Mitte ein.
  17. Eine eingerollte, längliche Seite legst du danach auf die andere Rolle und drückst es etwas an.
  18. Den Stollen nun für 35 Minuten im Ofen backen.
  19. Puderzucker mit einem gestrichenen TL Zimt vermengen und großzügig auf dem Stollen verteilen.
  20. Den Stollen am besten 1-2 Tage durchziehen lassen und dann servieren.