binary comment

Windbeutel mit Vanillesahne und
Rhabarber - Vodka - Kompott

(Rezept für 6 große Stück)

Zeitaufwand:

1 Stunde plus 25 Minuten Backzeit

Schwierigkeit:
Mittel

Zutaten:

Equipment:

Zubereitung:

  1. Rhabarber waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Rhabarber mit Apfelsaft und einem EL Honig bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  3. Sobald die Flüssigkeit einreduziert ist, Topf vom Herd nehmen und Vodka unterrühren.
  4. Wasser, Salz und Butterschmalz in einem weiteren Topf zum Kochen bringen.
  5. Weizenmehl mit Kurkuma und Speisestärke mischen.
  6. Die Mehlmischung mit der kochenden Flüssigkeit verrühren.
  7. Solange rühren, bis sich eine angebrannte Schicht am Boden des Topfes bildet.
  8. Die Brandteigmasse mit einem Rührgerät schlagen.
  9. Eier nach und nach, unter ständigem Rühren, hinzufügen.
  10. Backpulver am Ende ebenfalls unterschlagen.
  11. Backofen auf 200°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  12. Brandteigmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  13. Auf ein Backblech mit Backpapier 6 gleichgroße Häufchen spritzen.
  14. Die Windbeutel für 25 Minuten backen.
  15. In der Zwischenzeit Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen.
  16. Sahne mit Sahnesteif, Vanillemark und einem EL Honig steif schlagen.
  17. Die Sahne bis zur Verwendung kühl stellen.
  18. Windbeutel auskühlen lassen und danach waagerecht halbieren.
  19. Sahne in einen Spritzbeutel füllen.
  20. Auf die untere Hälfte der Windbeutel Sahne spritzen.
  21. Darauf das Rhabarber – Vodka – Kompott verteilen.
  22. Zum Schluss den Windbeutel – Deckel darauf geben.
  23. Puderzucker über den Windbeuteln sieben und servieren.